Unser Service ist Ihr Vorteil

Die Firma Wieland GmbH ist Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen für optimale Energieeffizienz und bestmögliche Kostenersparnis bei Neubau, Teil- oder Komplettsanierung. Wir übernehmen für Sie die Konzeption der Einreichpläne für alle Heizungsanlagen sowie Förderansuchen beim Land Salzburg.

Unser Fachmarkt ist vielfältig - kleinere Reparaturen werden prompt und fachgerecht in der firmeneigenen Werkstatt durchgeführt.

Wartungs-SERVICE:

Wartung

 

  • Wir warten und servicieren gerne Ihre Heizungsanlage. Zudem organisieren wird Kundendiensttermine unserer Partnerfirmen mit Ihnen. 
  • Gerne stehen wir für die alle zweijährliche Überprüfung Ihrer Camping-Gasanlage zur Verfügung. 

    Folgende Services werden durchgeführt:

    • Identitätsprüfung
    • Sichtprüfung
    • Dichtheitsprüfung mit Prüfpumpe
    • Überprüfung von Verschraubungen und Komponenten im Hochdruckbereich (mit Lecksuchspray)
    • Brennprobe (inkl. Regler-Überprüfung)

       

      Im Anschluss daran wird eine Prüfbescheinigung ausgestellt sowie eine Plakette gemäß Richtlinie G107 angebracht. 

       

     

Wieland-Fachmarkt:

Wieland-Fachmarkt

In unserem Fachmarkt bieten wir Ihnen ausgewählte und gut sortierte Produktvielfalt quer durch das Sanitär- und Heizungswarensortiment, von der Dichtung bis zur Duschkabine. Sämtliche Ware ist ab Lager erhältlich und wir sind jederzeit bemüht, Sie in allen Fragen der Haustechnik kompetent zu beraten. Der Wieland Fachmarkt ist von Montag bis Freitag 07:00-16:00 Uhr für Sie geöffnet.

Christian Krabath

Kontaktperson:

Christian Krabath
Fachmarkt
Tel.: +43 6474 2230 13
lager@wieland.at

Energiesparjournal:

Energiespartipps

Jährlich erscheint im Frühjahr das EnergiesparjournalDas Magazin für umweltbewusste Energiesparer- erstellt von unserem Partnernetzwerk HSH (Holz-die-Sonne- ins Haus). Heuer ist Gebäudekühlung und Behaglichkeit im Wohnhaus das Schwerpunktsthema. Schauen Sie mal rein! Hier der Link dazu 

Zum Energiesparjournal 2020!

Servicetipps:

Servicetipps

Regelmäßige Lüftung, Reinigung und Pflege sind notwendige Voraussetzungen für Ihr Bad – es soll Ihnen schließlich möglichst lange eine Freude bereiten! Basierend auf unseren langjährigen Erfahrungen haben wir für Sie die wichtigsten Tipps in einer Servicebroschüre zusammengestellt. Gerne senden wir Ihnen diese zu oder informieren wir Sie persönlich! Verwenden Sie den Oberflächen und Materialien entsprechende Reinigungsmittel!

Zu den Servicetipps!

Förderungen:

Förderung

Ausstieg aus Öl - Bundesförderung

Der Bund fördert bei der Fördermaßnahme „Raus aus Öl“ 5.000 Euro pro Haushalt rückwirkend bis 1. Jänner 2020. Zusätzlich gibt es für Private die Förderung des Landes Salzburg aus dem Energieressort sowie für Betriebe und Gemeinden Zuschüsse aus dem Förderprogramm Klimaschutz. Insgesamt seien so für den Wechsel auf ein hocheffizientes erneuerbares Heizsystem beziehungsweise bei Anschluss an die Fernwärme Förderungen bis zu 8.000 Euro pro Haushalt möglich. Bei Betrieben und Gemeinden schießt das Land Salzburg 50 Prozent der gewährten Bundesförderung zu. Daneben gibt es auch eine gesonderte Förderaktion des Landes für e5-Gemeinden, um auch hier die letzten Ölkessel durch erneuerbare Energieträger zu ersetzen.

Hier geht's zur Online-Registrierung

Nähere Infos finden Sie auch auf www.umweltfoerderung.at

 

 

Einbau von Biomasse/Wärmepumpen - Landesförderung Salzburg

Für Heizungen sind die Fördertöpfe gefüllt: Pellets-  und Hackgutheizanlagen werden mit 3.000 beziehungswiese 4.500 Euro, Öl-Brennwert-Anlagen mit bis zu 5.000 Euro unterstützt. Für Wärmepumpen können Sie mit einer Förderung von 2.000 Euro pro Anlage rechnen. Für Zuschüsse für Solaranlagen ist die Größe der Kollektorfläche ausschlaggebend.


Das Land Salzburg bietet vielerlei Förderungsmöglichkeiten, informieren Sie sich über laufende sowie neue Förderinitiativen
auf der Website der Energieberatung des Landes! Sparen Sie zum Beispiel mit der Förderaktion "Winterfit" für Ihre Heizung. Auch Biomasse-Heizanlagen (Pellets-, Hackgut-, Scheitholzheizung, Biomasse-Fernwärme oder -Abwärme) sind förderungswürdig. Förderprogramme gibt es zudem für Wärmepumpen und thermische Solaranlagen. Für finanzielle Unterstützung in Frage kommen überdies Photovoltaikanlagen und -speicher, wobei die Richtlinien für Privathaushalte und Betriebe verschieden sind.

Vom Land Salzburg gefördert werden auch Photovoltaik-Großanlagen, wie Gemeinschaftsanlagen, Anlagen für öffentliche Bauwerke, für Abfallsammel- und Abwasseranlagen, für land- und forstwirtschaftliche Betriebe sowie für Nahwärmeversorgungseinrichtungen. Anlagen auf Gebäuden von Vereinen oder konfessionellen Einrichtungen sind ebenso in der Salzburger Energieförderung berücksichtigt.

Planung:

Planung Wieland

Fachgerechte Planung und Vorbereitung erspart Ihnen Zeit, unnötige Aufregung, Ärger und Geld.
Wir nutzen die Vorteile der 3D-Badplanung und erledigen für Sie Einreichungen von Lüftungssystemen und Heizungsanlagen. Gerne besprechen wir im angenehmen Ambiente unseres neuen Schauraumes über Ihre Wünsche und Ansprüche. Daraufhin können Planung und Angebotslegung zügig abgewickelt werden.

Lukas Wieland

Kontaktperson:

Lukas Wieland BSc
Projektleiter 
lukas@wieland.at