Erklärung Lüftung

Lüftungsmontage einer Küche

Luft ist unser wichtigstes Lebensmittel. Durch lüften wird der Austausch von Luft zwischen Außen- und Innenraum zwecks Entsorgung unerwünschter Stoffe aus der Umgebung gewährleistet. Der nötige Luftwechsel bei Einfamilienhäusern wird meist auf natürliche Weise über Stoß- und Fensterlüften gelöst.

In größeren Gebäuden, bei einem großen Anfall an Gefahrstoffen oder sonstigen Gründen der Bequemlichkeit und Energieeinsparung wird eine maschinelle Lüftung eingesetzt. Dort wird kontinuierlich und langsam gelüftet. Wärmetauscher können die Wärmeenergie der Abluft zurückgewinnen (Wärmerückgewinnung).

Eine Lüftung hat erheblichen Einfluss auf die Behaglichkeit und auf den Energieverbrauch der Heizung bzw. Klimaanlage

Leise und effizient – so funktioniert eine Wohnraumlüftung.

Lassen Sie Ihr Raumklima von der geeigneten raumlufttechnischen Anlage regeln! Wenn Stoß- und Fensterlüften von Hand zu wenig ist, um für den nötigen Luftaustausch zu sorgen, ist eine Wohnraumlüftungsanlage ratsam. Bei energieeffizienten Neubauten sowie Sanierungen wird nicht mehr auf Komfortlüftungen verzichtet. Diese sorgen für ständige Frischluftzufuhr, wobei Staub, Pollen und Sporen ausgefiltert werden. Gleichzeitig werden Schadstoffe, Gerüche und überschüssige Feuchtigkeit aus dem Gebäude abgeführt.

Eine automatische Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung ist nicht nur praktisch, sondern auch in der Anschaffung leistbar geworden. Die Lüftung ist heutzutage kein Störfaktor mehr, da sie dank Schalldämpfern leise und unbemerkt arbeitet, die Intensität von Belüftung und Entlüftung ist einfach regelbar. Es besteht kein Zweifel: Je besser die Raumluft, umso höher das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Personen im Raum.

Hohe Anforderungen an gewerbliche Lüftungsanlagen.

In größeren Gebäuden, in gewerblichen Bauten, in Büros, vor allem aber in der Hotellerie und Gastronomie sind speziellere Lüftungstechniken nötig. Ziel ist eine kontinuierliche, langsame Lüftung, wobei die tatsächliche Luftversorgung dem aktuellen Bedarf angepasst ist, sowie gleichzeitig die Wärmerückgewinnung durch Wärmetauschsysteme. Ob Restaurant, Gastronomieküche, Hotellobby, Café, Büro oder Werkstatt – sichern Sie die Versorgung Ihrer Betriebsräumlichkeiten mit Frischluft.

Wir installieren Zu- und Abluftanlagen für sämtlichen gewerblichen Gebrauch. Die Firma Wieland GmbH weiß um die erforderliche Technik je nach Ihrem individuellen Anliegen, die Montage wird fachgerecht durchgeführt. Die Basis für eine wirkungsvolle Lüftungsanlage insbesondere für die Gastronomie sind moderne, intelligente und energieeffiziente Systeme. Die tatsächliche Luftversorgung wird dabei jeweils an den aktuellen Bedarf angepasst, sprich, die Leistung ist darauf eingestellt, wieviele Personen sich gerade im Raum aufhalten. Auf diese Weise lassen sich große Energiemengen einsparen. Eine Wärmerückgewinnung über Kreuzplattenwärmetauscher, Rotationswärmetauscher oder rekuperative Wärmetauschersysteme ist für uns Stand der Technik.

Gerne planen wir ein maßgeschneidertes Konzept mit allen erforderlichen Komponenten! Das Team der Wieland GmbH erstellt für Sie die Einreichungsunterlagen für die Behörde und plant Ihr Lüftungskonzept laut ÖNORM H6030. Wir sorgen für die makellose Ausführung und schlussendlich der Übergabe der raumlufttechnischen Anlage. Für Wartungsarbeiten, wie etwa den regelmäßigen Filtertausch, stehen wir gerne zur Verfügung.

Klima

Klimaanlage

Besseres Wohlbefinden durch optimiertes Raumklima

Sie wollen Ihre Wohnung oder Ihr Haus klimatisieren? Vorab sollten Sie wissen, wie viele Räume Sie klimatisieren wollen, wie viel Geld Sie ausgeben möchten und welche Funktionen Ihnen persönlich wichtig sind.

Warum ein Klimagerät kaufen?

  • Bessere Leistungsfähigkeit: Über 24°Grad Celsius Raumtemperatur lässt die Leistungsfähigkeit spürbar nach. Bei über 33°Grad Celsius fällt sie sogar auf unter katastrophale 50%. So kann eine Klimaanlage maßgeblich zu Ihrem optimalen Wohlbefinden helfen.
  • Niedriger Stromverbrauch: Sie gehen öfter Essen? Durchschnittlich zwei Abendessen auswärts kostet ein Standardklimagerät.
  • Komfort: In heißen Sommernächten können Sie aufgrund der schweißtreibenden Hitze nicht schlafen? Natürlich ist Ihre neue Klimaanlage so leise, dass Sie ihren Schlaf und Alltag nicht stört.
  • Saubere Luft: Klischees zum Thema Klimaanagen kennen wir wohl alle. Mit den neuen Generationen von Klimaanlagen sind diese Geschichte. Durch modernste Filtertechnik werden kleinste Staubpartikel entfernt. So wird die Luft von Sporen, Viren, Keimen, Bakterien und Rauch neutralisiert.

Es gibt grundsätzlich diese Möglichkeiten ihren Privatbereich zu klimatisieren

Mobile Klimaanlagen

Mobile Klimaanlage Mobile Klimaanlagen können nur bis zu einer bestimmten Raumgröße genutzt werden (genaue Angaben finden Sie in unserer Tabelle*) und bestehen immer aus einem Gerät sowie einem Abluftschlauch, der die warme Luft des Innenraums nach außen abführt. Die meisten Geräte haben außerdem eine Funktion zum Belüften, manche auch zum Heizen – dies bietet sich daher bei den Übergangszeit im Herbst und im Frühling an.

 

Raumgröße

Leistung in kW

2 - 16 m²

2

17 - 21 m²

2,5

11 - 25 m²

3

26 - 30 m²

3,5

31 - 34 m²

4

35 - 38 m²

4,5

*Diese Tabellenwerte sind nur als Richtwerte anzusehen! Baubeschaffenheit und Umgebungssituationen sowie Wäremeinfall z.B. durch Sonneneinstrahlung durch Glasflächen können erheblichen Einfluss auf die Kühlwirkunghaben.

Mobile Split-Anlagen

Mobile Split-Anlage Mobile Splitgeräte sind ein Kompromiss, wenn mehr Leistung als bei vielen mobilen Klimageräten gefordert wird, aber keine normale Split-Klimaanlage installieren werden kann. Oft ist es selbst schwer abzuschätzen, ob für das eigene Heim eine mobile Split-Klimaanlage von Vorteil ist. Das Innen- und Außengerät kann fest installiert, bei einem Umzug oder einer Platzveränderung aber jederzeit ummontiert werden. Gerne beraten wir Sie hier!

Multi-Split-Systeme

Multi-Split-Systeme Ist eine Klimatisierung mehrerer Räume nötig, bietet sich die Installation eines Multi-Split-Systems an.

Das Außengerät ist in der Lage mehrere Innengeräte Ihrer Wahl in einem System zu betreiben. Multisysteme sind in unterschiedlichen Leistungsgrößen verfügbar. Die Auswahl an Innengeräten (Wand, Kassette und Kanalgerät) deckt ein breites Anforderungsspektrum ab. Die Installation der Außengeräte ist platzsparend und gleichzeitig elegant.

Bei privaten Haushalten kommen zumeist Raumklimageräte infrage, die am oberen Ende der Wand montiert werden. Bei gewerblicher Anwendung kommen vorwiegend Wand-, Decken- sowie Kanalgeräte zum Einsatz.

Alle Ausführungen verfügen über verschiedenste Zusatzleistungen wie etwa die Bedienung per Wi-Fi-Steuerungen, je nach Anwendungsbereich auch verschiedenste Luftfilter sowie Zentralsteuerungstools

Die Montage von Single-Split (1 Innen- und 1 Außengerät) oder auch Multisplit-Systeme (mehrere Innen- und 1 Außengerät) sind keine extrem aufwendigen Bauarbeiten. Unser Projektteam begleitet sie von der Beratung bis zur Einschulung in Ihrem top klimatisierten Wohnbereich. Um das passende Gerät für sie zu finden kontaktieren Sie uns gerne!