Viele Möglichkeiten führen zu Ihrem effizientesten Heizsystem...

Ob Ihre Heizung sanierungsfähig ist und mit welchen Mitteln, ob der Austausch einzelner Teile und Leitungen ausreichend ist und ob doch gröbere Erneuerungsmaßnahmen nötig sind, erörtern unsere Technikprofis bei einer eingehenden Überprüfung. Die Gründe, sich gegen die veraltete Heiztechnik und für eine neue Heizung zu entscheiden, werden dann ersichtlich sein.

Effizient heizen, Wärme gewinnen und Energie sparen, am besten umweltfreundlich und ökologisch: Biologisch erzeugte Wärme in Ihren Wohnraum zu bringen, ist ein besonderes Anliegen der Firma Wieland GmbH. Wir sind Mitglied der Holz-die-Sonne-Installateure und möchten mit Ihnen gemeinsam die besten Mittel und Wege finden, um Energie-, Heiz- und Wasserkosten zu sparen.

Übrigens: Der beste Zeitpunkt für die Heizungssanierung oder den Heizungstausch ist die Sommerzeit!

Heizung

Wärmepumpen

Wärmepumpen

Luft zum Atmen und Wärmen.

Nutzen Sie die Kraft der Erde, sparen Sie Heizkosten und schonen Sie die Umwelt. Intelligente Erdreichwärmepumpen sind die naheliegendste Alternative zu Ölheizung und Co. Die kostenlose Energie aus der Erde stellt eine der beliebtesten Heizformen dar. Eine Erdreichwärmepumpe ist ein Direktsystem, das ohne Zwischenkreislauf, betriebssicher und wartungsfrei – somit kostengünstig – für Wohlfühltemperaturen in Ihrem Zuhause sorgt. Das Heizsystem ist hervorragend geeignet für Neubauten mit ausreichender Grundstücksfläche. Doch nicht nur das: Durch das einfache Umkehren des Kältekreises wird Ihre Anlage im Sommer zum Kühlsystem!

Schonen Sie Ihr Budget und die Umwelt durch niedrigste Betriebskosten aller heute bekannten Erdkollektorensysteme und die Nutzung von kostenloser Umweltenergie. Die Firma Danfoss ist im Bereich der Wärmepumpen schon seit vielen Jahren unser zuverlässiger Partner und unterstützt Sie gemeinsam mit uns bei der Auswahl des für Sie passenden Modelles. Die leistungsstarken Danfoss Wärmepumpen zeichnen sich durch hohe Effizienz und Zuverlässigkeit aus. Die patentierte TWS-Technologie bietet hohen Warmwasser-Komfort und im Gegensatz  zu herkömmlicher Technologie wird das Brauchwasser außergewöhnlich schnell aufgeheizt. Die Brauchwasserbereiter sind aus Edelstahl und fassen je nach Modell die notwendige Menge an Warmwasser – wann immer es benötigt wird. Der speziell entwickelte Scroll-Kompressor trägt nicht nur zur Effizienz der Wärmepumpe bei, sondern gewährleistet außerdem einen zuverlässigen und geräuscharmen Betrieb.

Bei Erdreichwärmepumpen mit Flachkollektoren zum Beispiel liegen die Vorteile klar auf der Hand:

  • Höchste Energieeffizienz aller Erdreichwärmepumpen mit Direktverdampfung
  • Aktive Kühlung möglich (optional)
  • Internationales Gütesiegel für geprüfte Qualität
  • Höchstmögliche, regional abhängige Förderung durch hohe Effizienz
  • Weltweite Fernsteuerung via Internet oder Handy mittels Heliotherm web control
  • Fernwartung durch Ihren Kompetenzpartner via Heliotherm tele control
  • Höchster Wirkungsgrad und geringe Betriebskosten durch die registrierte Heliotherm twin-x Technologie und die patentierte Heliotherm dsi-Technik

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Termin mit der Firma Wieland GmbH, Ihrem Installationspartner im Lungau!

Pelletsheizung

Pelletsheizung

Bequem, einfach, günstig.

Das Heizen mit Holz-Pellets ist längst nichts Neues mehr. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Pellets sind umweltverträglich, CO2-neutral, verursachen nur sehr niedrige Betriebskosten und sie sind eine Wertschöpfung aus Österreich (Arbeitsplatzsicherung, da heimischer Brennstoff). Zudem sind gute Förderungen möglich und den Lieferanten suchen Sie sich selbst aus.

Pellets werden aus Sägemehl ohne Zusatz von Hilfsstoffen hergestellt, in dem das Sägemehl bei höherer Temperatur durch eine Lochmatrize gepresst wird. Je nach Land und Norm werden unterschiedliche Größen produziert. In Österreich sind Pellets ca. 6 mm dick, 5 bis 30 mm lang und wiegen ca. 650kg/m³. Durch den niedrigen Wasseranteil haben sie einen sehr hohen Energieinhalt (4,9kWh/kg) und benötigen nicht mehr Lagerraum als eine Ölheizung. Durch die Homogenität erreicht man eine sehr gleichmäßige Verbrennung bei minimaler Schadstoffbelastung. Als reines Biomasseprodukt sind Pellets CO2-neutral und tragen daher nicht zum Treibhauseffekt bei. Die überbleibende Asche kann problemlos als Dünger verwendet werden.

Unserem Partner, der Firma ÖkoFEN, ist es als erstem Unternehmen gelungen, die Brennwerttechnik für Pelletsheizungen zu entwickeln. Pelletslager benötigen nicht mehr Platz als Tankräume für Ölkessel. Für ein normales Einfamilienhaus benötigt man je nach Heizlast bzw. Wärmebedarf einen Raum von rund 6 m² Grundrissfläche. Damit kann ein Jahresbedarf (4000 bis 5000 kg für ein Einfamilienhaus) eingelagert werden. Die Zustellung erfolgt üblicherweise mit einem Tankwagen. Als Faustregel gilt: Benötigter Pellets-Lagerraum in m³ = Heizlast in kW.

Die Grundfläche des Lagerraumes ergibt sich dann aus dem Volumen dividiert durch die Raumhöhe. Der Pelletlagerraum muss an einer Außenwand liegen, damit der Befüllstutzen von außen gut zugänglich ist. Auch der Heizraum sollte an eine Außenwand grenzen, da der Pelletskessel Frischluft braucht. Gerne beraten wir Sie ausführlich!

Fernwärme

Fernwärme

Zeit zum Leben statt zum Nachlegen.

Die Firma Wieland GmbH stellt als der etablierte GWH-Installateur im Lungau natürlich auch Fernwärmeanschlüsse her. Sollten Sie sich also bereits dazu entschlossen haben, Ihren Neubau mit Fernwärme zu versorgen, dann zögern Sie nicht und lassen Sie den Anschluss vom Profi herstellen. Sollten Sie sich allerdings noch nicht ganz sicher sein, wie Sie künftig sich und Ihr Zuhause wärmen möchten, dann geben wir Ihnen hier einen kurzen Überblick über die grundsätzlichen Eigenschaften und die Vorteile eines Fernwärme Anschlusses.

Als Fernwärme bezeichnet man die Wärmelieferung zur Versorgung von Gebäuden mit Heizwärme und Warmwasser. Der Transport dieser thermischen Energie erfolgt in einem wärmegedämmten Rohrsystem, das zum Großteil unter der Erde verlegt ist. Fernwärme versorgt vor allem Wohngebäude, also private Haushalte, neben der Heizwärme auch mit Warmwasser, indem die Wärme vom Erzeuger direkt zu den Verbrauchern geleitet wird. Mit Fernwärme müssen sie sich um nichts kümmern – einfach aufdrehen und bequem die gemütliche Wärme genießen.

Die Vorteile der Fernwärme liegen auf der Hand: Fernwärme ist umweltfreundlich, preiswert und außerdem mehr als komfortabel. Bedenken Sie: Nie wieder in den Keller gehen, um den Ofen nach zu heizen! Sie drehen einfach den Heizregulierer oder Heizkörper auf und genießen fortan die immer gleichbleibende Raumtemperatur.

Außerdem ist ein durch Fernwärme betriebenes Heizsystem sauber, zeitsparend, sicher, wirtschaftlich, raum- und kostensparend und das ganze Jahr über frei verfügbar. Ein Beispiel: Durch die Nutzung von umweltfreundlicher Fernwärme haben die ÖBB allein im Jahr 2010 an 28 Standorten in Wien 13.378 Tonnen an CO2-Emissionen eingespart! Die Fernwärme erfüllt also anschaulich alle Anforderungen an ein modernes und zeitgemäßes Heizsystem.

Stückgut

Festbrennstoffe und Biomasse

Was wärmt uns wohliger als Holz?

Festbrennstoffe sind Wärmescheite aus der Natur! Brennholz liegt quasi „vor unserer Tür“. Dank moderner Stückgutkessel wird die Beheizung einfach, sicher und sauber. Hier wird gut abgelagertes Holz einfach eingelegt und angezündet.

Ein moderner Scheitholzkessel nach dem Prinzip der Holzvergasung ist in Bezug auf Sauberkeit, Komfort, Wirkungsgrad und Schadstoffausstoß mit Öl- und Gasheizungen vergleichbar. Jedoch bleibt hier das gute Gefühl, mit Holz einen heimischen, zukunftssicheren und umweltfreundlichen Energieträger zu verwenden.

Saugzuggebläse garantieren, dass der Kessel auch bei kaltem Kamin problemlos angeheizt werden kann und der Austritt von Rauch trotzdem verhindert wird. Darüber hinaus stabilisiert das Gebläse die Verbrennung über die gesamte Brenndauer und ermöglicht so einen absolut problemlosen und unkomplizierten Betrieb.

Durch Wirkungsgradoptimierung und großzügige Brennkammern, auch für lange Holzscheite, ergeben sich Nachlegeintervalle von bis zu 20 Stunden. Auch Biomasse ist einer der bedeutendsten und am meisten verwendeten Energieträger – vorrangig für Wärmeerzeugung. Unter dem Begriff Biomasse versteht man alle organischen Stoffe, die aus natürlichen Substanzen und abgestorbenen Mikroorganismen besteht. Sie ist häufig ein Abfallprodukt und zählt somit zu den erneuerbaren Energiequellen. Bei der Verbrennung der Biomasse entsteht nur so viel CO2, wie viel auch in dem Festbrennstoff biochemisch gebunden ist. Jedoch muss man bei diesem Festbrennstoff mit derselben Mengen an Toxiden rechnen wie bei fossilen Energieträgern. Der Vorteil von Biomasse ist jedoch, dass es ein nachwachsender Brennstoff ist. Er wird der Natur nicht entzogen wie Öl oder Braunkohle und kann deshalb unbegrenzt genutzt werden.

Hackgut

Hackgut

Sie lagern Ihre Energie im Keller.

Für das Heizen mit Hackgut muss kein einziger Baum extra gefällt werden, da zur Hackguterzeugung ausschließlich Restholz aus den heimischen Wäldern bzw. aus der Sägeindustrie verwendet wird. Sturmgeschädigtes Holz sowie Äste sind für die Verarbeitung zu Hackgut ebenso geeignet wie Schwarten und Abfälle von Zimmereien und Tischlerbetrieben.

 Das Restholz wird zunächst bis zu einem Jahr an einem luftigen, sonnigen Platz außerhalb des Waldes gelagert. Im Herbst wird das Holz anschließend vollautomatisch in ca. 3 Zentimeter großen Schnitzel aufgehackt (ÖNORM M 7133 bzw. CEN TC 335) und maschinell in einen Lagerraum gebracht. Die Aufbereitung und Lagerung ist somit einfach und risikoarm und benötigt außerdem sehr wenig Energie. Hackgut ist ein natürlicher Brennstoff, also krisensicher und zugleich umweltschonend, da jedes Jahr ein Drittel mehr Holz nachwächst, als verbraucht wird. Hackgut wird vor allem von den ansässigen Landwirten produziert und vertrieben oder für seine eigene Wärmeerzeugung verwendet. Die Vorteile für einen mit Hackgut versorgten Gewerbebetrieb, ein öffentliches Gebäude oder einen privaten Haushalt sind:

  • günstigster Brennstoff bei höchstem Komfort
  • krisensicher, da heimischer Brennstoff
  • unabhängig von Öl und Gas
  • Belieferung durch die heimischen Landwirte
  • Wertschöpfung bleibt in der Region
  • effizienter und energiesparender Heizkessel

Hackgut stellt die im Moment günstigste Heizform dar. Sie ist kostensparender als die Verwendung von fossilen Brennstoffen, als Strom und Wärmepumpen. Auch die Region, insbesondere der Landwirt, von dem das Hackgut stammt, profitiert von der Produktion und dem Vertrieb des natürlichen Heizmaterials: Der Erzeuger kann sein Restholz verwerten und es stellt eine zusätzliche Einnahmequelle für ihn dar.

Dabei ist der Aufwand für ihn relativ gering, da das Hackgut maschinell und vollautomatisch produziert wird. Verwendet der Landwirt das Naturprodukt selbst, hat er zusätzlich eine enorme Arbeitsersparnis durch das automatische Heizsystem. Und der zugehörige Heizkessel ist auch noch effizienter und energiesparender als herkömmliche Heizmodelle.

Ölheizung

Ölheizung

Wir kümmern uns um Ihre alte Ölheizung.

Macht sich Ihre alte Ölheizung durch gelegentlichen Ausfall, teure Wartungskosten oder hohe Rohstoffkosten bemerkbar? Denken Sie gerade darüber nach, Ihren alten Ölkessel zu erneuern? Wir bringen Ihr Ölheizsystem wieder auf Vordermann und tauschen Ihren alten Ölkessel gegen ein neues, energiesparendes Modell!

Viele Haushalte setzen nach wie vor auf das alt bewährte Heizen mit Erdöl. Wie in allen anderen Bereichen des Lebens erlangt die Forschung auch auf dem Gebiet der Heizsysteme stetig neue Erkenntnisse und die Technologie, welche vor wenigen Jahren noch als der “neueste Stand der Technik” galt, ist heute überholt. Die Effizienz der neuen Ölkessel und ihre Verbrennungstechniken wurde erhöht, was das Heizen mit einer Ölheizung trotz der aktuellen Ölpreise günstiger macht. Nicht zuletzt der geringere Verbrauch hilft, die Heizkosten erheblich zu senken. Durch eine effektive Sanierung Ihres Ölkessels sparen Sie bares Geld und modernisieren Ihr Heizsystem basierend auf dem letzten Stand der Technik.

Der beste Zeitpunkt für Ihre Heizungssanierung oder Ihren Heizungstausch ist die Sommerzeit. Somit haben Sie genügend Zeit vor dem nächsten Wintereinbruch –und, nicht zu vergessen, vor der nächsten Öllieferung – Ihre Sanierungspläne umzusetzen. Denn der nächste Winter kommt bestimmt. Für eine individuelle Beratung, zur Erhebung Ihrer Bedürfnisse nehmen wir uns ausreichend Zeit. Schließlich ist eine durchdachte Planung bereits die halbe Miete, oder in Ihrem Fall, die halbe Sanierung!

Die Hand-in-Hand-Werker sind unser Spezialisten-Netzwerk im Lungau und unterstützen uns zusätzlich mit professionellen und erfahrenen Experten bei der Planung und Umsetzung einer für Sie maßgeschneiderten Lösung. Zögern Sie nicht länger und profitieren Sie von einer Sanierung oder dem Tausch Ihres alten Ölkessels, beziehungsweise Ihrer Ölheizung.

Gasheizung

Gasheizung

Erdgas - die Natur wärmt uns.

Sie sind zurzeit auf der Suche nach einem passenden Ersatz für Ihre veraltete Gasheizung oder möchten ihre bisherige Heizungstechnik durch das Installieren einer neuen Gasheizung verbessern? Dann sind Sie hier genau richtig!

Ein fossiler Brennstoff zeichnet sich dadurch aus, dass über viele Jahrhunderte hindurch immer mehr und mehr Energie in ihm gespeichert wurde. Aus diesem Grund steckt in Erdgas als fossilem Brennstoff sehr viel Kraft und deshalb, im übertragenen Sinn, auch viel Wärme. Somit stellt eine Gasheizung, basierend auf der neusten Technologie, eine preisgünstige Möglichkeit dar, Ihr  Zuhause warm und gemütlich zu machen. Eine auf Erdgas als fossilem Brennstoff basierende Technologie bietet sich vor allem in der heutigen Zeit an, da die Preise anderer Energiequellen – wie zum Beispiel Öl – immer teurer werden. Sie würden doch bestimmt auch lieber Ihr hart verdientes Geld für einen schönen Urlaub ausgeben, anstatt es buchstäblich zu verheizen!

Bedenken Sie: Ihre neue Gasheizung ist nicht nur effizient, sondern auch ausgesprochen leise! Egal, ob Sie sich für die Montage eines Standmodelles oder für eine Wandmontage entscheiden, wir haben die für Sie passende und  den räumlichen Voraussetzungen angemessene Variante. Von der Wahl der richtigen, auf Erdgas basierenden Gasheizung bis hin zur Installation gilt: Wieland GmbH – Alles aus einer Hand!

Zur Erfüllung ihrer Wünsche setzen wir auf den neusten Stand der Technik und das modernste Design. Zögern Sie nicht länger, uns zu kontaktieren. Verheizen Sie nicht länger Ihr Geld. Wir beraten Sie ganz individuell nach Ihren Vorstellungen und den häuslichen Voraussetzungen entsprechend, sodass es auch bei Ihnen Zuhause wohlig warm ist. Dann kann der nächste Winter kommen!

Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Wärmt von den Zehen bis zur Decke.

Wärme und Behaglichkeit, die den ganzen Raum erfüllt, ohne sichtbare Heizkörper: Das ist die moderne Lösung, umgesetzt von der Firma Wieland GmbH und ihrem Partner Vogel & Noot. Die Firma Vogel & Noot ist ein multinationales Unternehmen mit dem umfassendsten Produktportfolio im Bereich innovativer Wärmeabgabe. Sie ist ein zuverlässiger Partner der Firma Wieland GmbH in Sachen Heizsysteme.

Vogel & Noot ist Europas führender Technologiepartner, der technische Standards vorgibt. Für die Installation Ihrer Fußbodenheizung gibt es unterschiedliche Varianten und Lösungsansätze. Die beiden gängigsten möchten wir kurz vorstellen:

Die Komponenten des FLOORTEC Tackersystems sind speziell aufeinander abgestimmt und garantieren eine normgerechte, passgenaue Montage per Tacker. Das FLOORTEC Tackersystem dient zugleich als hochwertige Trittschall- und Wärmedämmung. Dank des integrierten Bändchengewebes verfügt die Dämmung über extreme Haltekraft der Heizrohrhalter, gute Begehbarkeit sowie hohe Trittstabilität während der Montage. Die Fixierung des Heizrohres erfolgt durch spezielle Heizrohrhalter, die mit Hilfe eines Tackerstocks in die Dämmung eingebracht werden. Mit dem FLOORTEC Tackersystem sind auch große Flächen schnell und einfach zu verlegen.

Eine andere Möglichkeit stellt das FLOORTEC Verlegeschienensystem dar. Es besticht durch seine einfache Handhabung durch 1-Meter-Längenelemente, die mittels Klick-System auch endlos erweitert werden können. Die Verlegeschiene wird mit Haltenadeln über der Abdeckfolie am Untergrund fixiert. Das FLOORTEC Verlegeschienensystem ist unabhängig vom darunterliegenden Dämmungsaufbau, eignet sich perfekt für große Flächen und hohe Lasten und ist in Form von 50 mm-Sprüngen für alle Rohre in den Dimensionen 14,16,17 und 20 mm einsetzbar.

Heizkörper und Radiatoren

Heizkörper und Radiatoren

Für jeden Geschmack, das richtige Modell.

Heizkörper, wie Radiatoren und Plattenheizkörper, sind noch immer die gängigsten Wärmekörper bei der Beheizung eines Gebäudes. Sie sind schnell und einfach regelbar, in allen möglichen Größen und Formen und den originellsten Designs erhältlich.

Wie Sie sehen, gibt es auch bei der Wahl des Heizkörpers unendlich viele Modelle, deren Auswahl lediglich von Ihrem persönlichen Geschmack und den räumlichen Gegebenheiten bei Ihnen zuhause abhängt. Genaugenommen sind Heizkörper und Radiatoren das gleiche. Radiatoren sind lediglich eine bestimmte Bauform von Heizkörpern, die sogenannten Rippenheizkörper. Eine andere Bauform wäre der Plattenheizkörper bzw. der Konvektor, welcher heute zu den gängigsten Bauformen bzw. Ausführungen zählt. Außerdem gibt es noch Röhrenheizkörper, welche den Rippenheizkörpern ähneln, und natürlich auch noch jede Menge spezieller Sonderformen für Ihr Badezimmer. Sie sehen also, dass Heizkörper nicht gleich Heizkörper ist und Sie sich bei der Auswahl nicht nur genau informieren sollten, ohne den optischen Aspekt außer Acht lassen zu müssen!

Die Firma Vogel & Noot bietet reichlich Auswahl an diesen, soeben nur beispielhaft angeführten Modellen und stellt als unser Partner diese exklusive Produktpalette zur Verfügung. Die Röhrenradiatoren von Vogel & Noot erfüllen zahlreiche international anerkannte Qualitätsstandards, wobei die Produktionsabläufe sämtlicher Fertigungsstandorte ISO-zertifiziert sind. Darüber hinaus werden die Qualitäts- und Leistungsangaben der Vogel & Noot Röhrenradiatoren von anerkannten europäischen Instituten permanent überprüft und bestätigt. Verschiedene Dimensionen und unterschiedliche Ausführungen, betreffend der Anzahl an Lagen und Konvektionsblechen, führen zu einer großen Modellauswahl, passend für die unterschiedlichsten Anforderungen.

Gemeinsam finden wir in einem ausführlichen Beratungsgespräch den für Sie ansprechendsten Radiator, Heizkörper oder, anders formuliert, das wärmespendende Heizelement in Ihrem Zuhause!

Küchenherde

Küchenherde

Das Herz Ihrer Küche.

Das knisternde flackernde Feuer, wohlige Wärme, herrliche Gerüche und köstliche Speisen – das alles wird nun Realität! Die Firma Wieland GmbH als Ihr Installateur Partner ermöglicht individuelle Lösungen für die Gestaltung Ihres Wunschherdes und verlässt sich hier ganz auf die Zusammenarbeit mit der Firma Lohberger.

Statt einem Standardherd „von der Stange“ fertigt die Firma Lohberger Ihren individuellen Wunschherd innerhalb weniger Tage. Ob als Mono zum Heizen mit kleinem Kochfeld oder als Kombination mit Backrohr, ob im klassischen Design oder im zeitlos eleganten Landhausstil – alles ist möglich!

Für einen Herd, bei dem Funktionalität und Optik im Brennpunkt stehen, braucht man – ebenso wie für ein köstliches Essen – die richtigen Zutaten und das nötige Fachwissen. Materialien, die sich seit Jahrhunderten bewähren, ebenso wie moderne Technik und Menschen, die sich auf jahrzehntelange Erfahrung berufen können, sind das Rezept.

Das Angebot an Herden ist vielseitig und variabel. Für jeden Bedarf gibt es den richtigen Herd und das in langlebiger, technisch ausgereifter und ausgezeichneter Qualität. Die Festbrennstoffherd-Variante gibt es auch mit Zentralheizungsfunktion – ob als alleiniger Wärmelieferant oder als Zusatzheizung für Öl, Gas, Strom oder Solar. Auch hier gilt: Ganz so, wie Sie wünschen! Es liegt in der Natur der Sache, dass der Herd das Herzstück der Küche und in den meisten Küchen das meistgenutzte Gerät ist. Was könnte also wichtiger sein, als die sorgfältige Wahl des zentralen Werkzeuges Ihrer Kochkünste? Die preiswerten COOK Festbrennstoffherde zum Beispiel kombinieren Qualität und wirtschaftliche Grundausstattung mit energiesparender Verbrennungstechnik.

Nostalgie und modernste Technik, verbunden mit Ihrer Kreativität, zaubern für Sie und Ihre Liebsten kulinarische Genüsse auf höchstem Niveau. Was früher für jedermann ganz selbstverständlich war, wird nun neu und besonders hochwertig wieder greifbar: Der holzbefeuerte Herd als wesentliches Wohlfühlelement in einem rundum perfekten Zuhause! Jahrzehntelange Erfahrung im Herdbau sowie eine perfekte Kombination von bewährten Materialien und modernster Technik lassen hier in Handarbeit ein kulinarisch-funktionelles Juwel entstehen.

Kamine

Kamine

Das Herzstück Ihres Wohnzimmers.

In der kalten Winterzeit gemütlich vor dem eingeheizten Kamin sitzen, die Seele baumeln lassen, ein gutes Buch lesen oder einfach nur das flackernde Feuer beobachten – was gibt es schöneres? Doch auch in den Sommermonaten ist Ihr dekorativer Edelstahlkamin das Herzstück Ihres Wohnbereiches und ein Hingucker, der immer wieder Freude macht.

Die Produktpalette unseres Partners, der Firma EKA-Edelstahlkamine, beinhaltet neben einwandigen und doppelwandigen Kamin- und Schornsteinsystemen in verschiedenen Ausführungen, z. B. mit metallisch-dichtender Verbindung oder Flanschverbindung, auch Schachtsysteme, flexible und starre Rohrsysteme in mehreren Varianten sowie Kunststoffprodukte.

Besonderes Augenmerk liegt sowohl bei der Wieland GmbH als auch bei EKA-Edelstahlkamine auf der Erfüllung individueller Kundenwünsche. Selbst Sonderteilanfertigungen sind ganz einfach zu verwirklichen. Die Edelstahlkamine der Firma EKA überzeugen nicht nur durch ihre ausgefeilte Technik, sondern auch durch stilvolles und zugleich bodenständiges Design. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der richtigen Technik und installieren den Kamin im Herzen Ihres Zuhauses. Ein Edelstahlkamin ist letztlich mehr als nur ein Wärmespender. Er ist ein funktionelles Heizmöbel und zugleich dekorativ wie ein Gemälde.

Sie finden bei der Firma EKA-Edelstahlkamine ein breites Spektrum an Designs und technischen Ausführungen, kompetente Mitarbeiter und einen zuverlässigen Partner. Als Kunde der Firma Wieland GmbH, mit Ihren Bedürfnissen und ganz persönlichen Vorstellungen, stehen Sie und Ihr neuer Kamin im Mittelpunkt: von der Planung bis zur Umsetzung.